Notierungen

Großhandelsverkaufspreise und Preise für leichtes Heizöl für den Raum München 
und Augsburg. Wir aktualisieren regelmäßig die Preislisten.
  • Großhandelsverkaufpreise
  • Leichtes Heizöl (DIN 51 603) Raum München
  • Leichtes Heizöl (DIN 51 603) Raum Augsburg

Großhandelsverkaufspreise

14. August 2019 
Großhandelsverkaufspreise für handelsübliche Ware mittlerer Art und Güte per to. Die Notierung erfolgte auf Grund der an und außerhalb der Börse abgeschlossenen Geschäfte für Lieferung. innerhalb von 4 Wochen, sofern kein anderer Termin angegeben ist.
Artikel von (€) bis (€) Parität
Brotweizen bayer. ab 220 FZ / 11,5 % Pr.1 165,00 165,00 ffr.südbayer.Empfg.stat.
- 09-12/2019 166,00 167,00 ffr.südbayer.Empfg.stat.
Futterweizen ffr.südbayer.Empfg.stat.
- 09-12/2019 ffr.südbayer.Empfg.stat.
Qualitätsweizen A mind. 13 % Pr. 40 S 240 FZ 170,00 171,00 ffr.südbayer.Empfg.stat.
- 09-12/2019 172,00 175,00 ffr.südbayer.Empfg.stat.
Qualitätsweizen E mind. 14.5 % Pr. 55 S 280 FZ ffr.südbayer.Empfg.stat.
Brotroggen bayer. ab 120 FZ ffr.südbayer.Empfg.stat.
- 09-12/2019 ffr.südbayer.Empfg.stat.
Futterroggen ffr.südbayer.Empfg.stat.
Braugerste ffr.südbayer.Empfg.stat.
- 09-12/2019 ffr.südbayer.Empfg.stat.
Triticale ffr.südbayer.Empfg.stat.
Futtergerste HL 63 145,00 148,00 ab Station
Futterhafer HL 50/52 ffr.südbayer.Empfg.stat.
Mais 156,00 159,00 ab Station
09/2019 156,00 162,00 ab Station
Raps 379,00 386,00 Mannheim
Raps 373,00 380,00 Straubing
Sojaschrot LP 44/7 308,00 310,00 Regensburg
Sojaschrot LP 44/7 292,00 299,00 Mainz
Sojaschrot 44/7 , NON GMO, europäischer Herkunft 367,00 367,00 Straubing
Sojabohnen, europäischer Herkunft, - 34% Protein, 13 % H2O, 19 % Öl 348,00 348,00 Straubing
Rapsschrot 196,00 202,00 Mannheim
Rapsschrot 204,00 207,00 Straubing
dt. Melasseschnitzel Pellets Plattling, Ochsenfurt, Rain a.L.
Öl- und zuckerhaltige Futtermittel lose, Leinexpellermehl gesackt
Weizennachmehl lose ab Mühle
Weizengrießkleie lose ab Mühle
Weizenkleie 104,00 106,00 lose ab Mühle
Speisekartoffeln
festkochend mit Sack ab Station
vorwiegend-festkochend mit Sack ab Station
mehlig-kochend mit Sack ab Station

Leichtes Heizöl (DIN 51 603) Raum München

14. August 2019 
Nach Angaben der an der Preisfeststellung beteiligten Heizölhändler wurden heute folgende Nettopreise frei Verbrauchertank für eine Abladestelle ohne GGVS-Zuschlag für leichtes Heizöl EL DIN 51603 Standard (schwefelarm, ohne Additive) und Heizöl EL DIN 51603 Premium (schwefelarm, mit Additiven). Für je 100 Liter erzielt:
Mengengruppe (Liter) Standard Preise (€) von - bis Premium Preise (€) von - bis
ab 1500 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00
ab 2500 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00
ab 3500 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00
ab 5500 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00
ab 7500 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00
ab 9500 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00
ab 12000 - 15000 0,00 - 0,00 0,00 - 0,00

Leichtes Heizöl (DIN 51 603) Raum Augsburg

14. August 2019 
Nach Angaben der an der Preisfeststellung beteiligten Heizölhändler wurden heute folgende Bruttopreise frei Verbrauchertank für eine Abladestelle inkl. GGVS-Zuschlag für leichtes Heizöl EL DIN 51603 (Standard, schwefelarm, ohne Additive). Für je 100 Liter erzielt:
Mengengruppe (Liter) Preise (€) von - bis
ab 400 78,79 - 100,58
ab 800 74,55 - 85,34
ab 1500 71,97 - 78,22
ab 2500 71,01 - 74,38
ab 3500 69,02 - 73,15
ab 5500 69,84 - 72,04
ab 7500 69,33 - 71,52
ab 9500 - 11500 68,77 - 71,22
13. September 2019
Erntegespräch
Das Erntegespräch findet am 13. September 2019 um 13.30 Uhr in der Rosenmühle bei Landshut (Ergolding) statt.
27. September 2019
27. Internationale Bayerische Warenbörse 2019
Save The Date ++ Hotelreservierung
Besuchen Sie uns auch dieses Jahr wieder auf unserer 27. Internationalen Bayerischen Warenbörse. Merken Sie sich jetzt schon den Termin vor und denken Sie frühzeitig an Ihre Hotelreservierung, da das Oktoberfest gleichzeitig stattfindet!